Menu

Fiskars 121100 Holzspalter

Produktbeschreibung – Fiskars 121100 Holzspalter

Fiskars 121100 Holzspalter

Beim Fiskars 121100 Holzspalter handelt es sich um einen manuellen Holzspalter, der dennoch die Arbeit des Holzspaltens ungemein erleichtert. Im Gegensatz zur schweißtreibenden Arbeit mit der Axt, bei der viel Muskelkraft nötig ist, können Holzscheite mit diesem Holzspalter mühelos gespalten werden.

Diesen Holzspalter bei Amazon günstig kaufen mit kostenloser Lieferung

Die gesamte Konstruktion ist gut durchdacht und wurde in Schweden entwickelt. Das System ist denkbar einfach und dennoch effektiv. Die Holzspaltmaschine ist fast einen Meter lang und lediglich 5,7 Kilogramm schwer. Dennoch reicht dieses Gewicht aus, um Holzscheite problemlos zu spalten.

Ein großer Vorteil ist, dass dieser Holzspalter ein- und zweihändig bedient werden kann. Im Normalfall wird das Holz in drei bis vier mühelosen Schlägen gespalten. Überzeugend ist auch die Präzision, die mit dem Holzspaltgerät erreicht wird.

In Verbindung mit einer aureichend hohen Arbeitsfläche wird zudem rückenschonendes Arbeiten gewährleistet. Dieses Produkt eignet sich für alle Anwender, die hin und wieder Holz für ihren Kamin oder Ofen spalten müssen.

Produktdetails

  • Gewicht: 5,7 kg
  • Länge: 98 cm
  • Sicher und effektiv
  • Rückenschonendes Arbeiten ein- oder beidhändig
  • Hohe Präzision
  • Gehärteter Spaltkeil und robustes Stahlrohr
  • Herausnehmbares 1kg-Gewicht (für leichtere Spalt-Arbeiten)

Kundenrezensionen

Pro:

Manche Kunden bewerten dieses Holzspaltgerät positiv. Die meisten schreiben, dass sich der Holzspalter hervorragend für bereits gespaltenes Holz, das noch kleiner gespalten werden muss, eignet. Außerdem sei dies das ideale Werkzeug für Personen, die nur hin und wieder ein paar Holzscheite spalten müssen.

Kontra:

Einige Kunden bewerten diesen Holzspalter negativ. Einer dieser Kunden schreibt, er kaufte sich dieses Modell, da er bereits auf einer Messe einen solchen manuellen Holzspalter eines anderen Herstellers ausprobieren durfte und damals sehr angetan war. Doch leider erfülle dieses Holzspaltgerät von Fiskars nicht seinen Zweck, da das obere Teleskoprohr mit starken Kraftaufwand nach unten bewegt werden muss, um überhaupt die Schneide in das Holz eindringen zu lassen.

Aus diesem Grund greift dieser Kunden lieber wieder zur Axt. Ein anderer Kunde gibt an, dass er das Gewicht ca. 25 bis 35 Mal nach unten fallen lassen musste, bis ein Holzscheit endlich gespalten war. Das Arbeiten mit der Axt würde schneller und gleich schweißtreibend sein.

Bei Amazon mehr Kundenrezensionen lesen

Fazit:

Obwohl die Hälfte der Kunden diesen manuellen Holzspalter mit 4 oder 5 Sternen bewertet, erhält das Produkt durchschnittlich lediglich 3,4 von 5 Sternen. Dies liegt daran, dass die restlichen Bewerter nicht zufrieden mit der Leistung sind und nur eine Bewertung mit zwei Sternen oder einem Stern schreiben können. Es hat den Anschein, dass das Holzspalten mit dem Holzspalter nicht wirklich schneller vonstatten geht als mit einer Axt. Zudem scheint der erste Schritt, den Keil ins Holz zu bekommen, nach wie vor anstrengend zu sein.

Dennoch erhät das Produkt positive Bewertungen, da manche Kunden den manuellen Holzspalter verwenden, um bereits gespaltenes Holz weiter zu spalten. Wer also für seinen Kamin kleines Feuerholz verwenden muss und lediglich bereits gespaltenes Holz bearbeiten möchte, wird mit dem Fiskars Holzspalter zufrieden sein. Jeder, der ganze Holzscheite spalten muss, sollte sich für ein anderes Produkt entscheiden. Denn für große Holzspalt-Artbeiten und Holzmengen ist der Fiskars 121100 Holzspalter nicht geeignet.
 
Preis prüfen auf Amazon